Frequently Asked Questions

Was sind handgedrehte Glasperlen?
Handgedrehte (oder auch: handgewickelte) Glasperlen bedeuten, dass jede Glasperle von einer Künstlerin an einem Gas/Sauerstoffbrenner in einem aufwändigen Verfahren und in mehreren Fertigungsschritten von Hand hergestellt wird. Diese Perlen werden nicht maschinell hergestellt daher ist jede Perle einzigartig.

Machen Sie die Perlen selbst?
Jede Glasperle ist von mir von Anfang bis zum Ende selbst gefertigt - Design und Ausführung stammen von mir.

Weshalb sind die Perlen und die daraus zusammengestellten Schmuckstücke teurer als Massenware?
Diese Antwort kann in einem Wort zusammengefasst werden: Qualität. Um etwas ausführlicher zu werden: es dauert einfach sehr lange, bis eine Perle fertig ist - obwohl ich natürlich jede Minute genieße, die ich am Brenner sitze (na ja, ab 35 Grad Celsius am Arbeitsplatz zweifle ich manchmal an meiner Berufung). Jede Perle ist ein Einzelstück, hergestellt aus bestem Material und es braucht viel, viel Zeit, Erfahrung, Übung und Fortbildung bis man als Künstlerin einmal so weit ist, wirklich schöne Stücke fertigen zu können.
Doch mit der fertigen Perle ist es ja noch nicht getan: sie müssen noch zusammengestellt und endgefertigt werden - auch dieses Procedere braucht Zeit und Übung.

Zumal die Perlen aus Glas sind - brechen sie leicht?
Alle meine Perlen werden in einem langwierigen Verfahren "entspannt" - das heißt, es wird viel Spannung aus dem Material Glas herausgenommen - gerade die Spannung im Glas verursacht normalerweise Sprünge.
Ja natürlich, die Perlen sind aus Glas - aber viel robuster als man glaubt. Die kleinen Schätze haben es natürlich gerne, wenn man sie liebevoll behandelt - auch ein teures Auto wird nicht gerne an die Wand geknallt!

Welches Glas benutzen Sie?
Ich benutze Glas aus unterschiedlichen Glashütten - vor allem aber Effetre und Vetrofond - im Volksmund als "Muranoglas" bekannt.
Weiters verwende ich noch Lauscha, CiM und Reichenbach.

Welchen Brenner verwenden Sie?
Ich verwende einen Minor Bench Burner - eine leidenschaftliche und treue Beziehung, zu der ich mit ganzem Herzen stehe.

Wie lange dauert es, bis eine Perle fertig ist?
Zwischen fünf Minuten (eine kleine, unaufwändige Zwischenperle) bis zu ca. 50 Minuten.

Wo kann man Ihre Perlen kaufen?
Ich besuche regelmäßig Kunsthandwerksmärkte bzw. Vernissagen - schauen Sie bitte immer wieder hier vorbei, die Daten werden bekanntgegeben!
Außerdem können Sie mir ein Mail schicken bzw. mich anrufen und Bestellungen aufgeben. Ich habe kein Geschäft. Es heißt also: nutzen Sie die Möglichkeit, mich auf Märkten zu besuchen.

Unterrichten Sie?
Nein, ich gebe keine Kurse.